Wohnhaus

Braunschweig 

Wohnhaus

Braunschweig 

1077301 3x2
Arrow Right Arrow Left

Das baurechtlich nur eingeschossig zulässige Wohnhaus für eine fünf-köpfige Familie besteht aus einem ziegelverkleideten Baukörper und einem flach geneigtem Zinkdach. Im Norden ist eine Doppelgarage mit Gästewohnung und im Süden zum Garten hin eine Balkonkonstruktion aus Stahl vorgelagert. So entsteht im Norden eine gefasste Einfahrts- und Zugangssituation und im Süden wird eine gegliederte Fassade erzeugt, die nicht nur als Balkon mit Sonnenschutzfunktion fungiert, sondern die gewollte Strenge des Hauses auflöst und überspielt.

Durch die bewusste Beschränkung auf die Materialien Ziegel, Stahl, Zink und Glas sowie eine einfache prägnante Grundform wird das Haus zum Abbild eines Refugiums, als Inbegriff von Schutz, Wärme und Geborgenheit.

Aufgabe

Neubau eines Wohnhauses

Bauherr

Privat

Standort

Braunschweig

Bauvolumen

825 qm BGF

Fertigstellung

05/2004